Kein Kakao im Osten

Ein Schulpraktikum in Lettland... wieso mach ich das eigentlich? - Keine Ahnung, ich mach es einfach!! Und in diesem wunderbaren pinken Blog werde ich in den nächsten Wochen meine Eindrücke und Erlebnisse niederschreiben und hoffe auf viele liebe und nette Mails von euch! Jule

Dienstag, März 14, 2006

Noch mehr Bilder

Eine unserer Folien: «TYPISCH DEUTSCH?« . Mit einem Vorurteil konnten wir uebrigens sofort aufrauemen: der deutschen Puenktlichkeit. Wir sind gestern irgendwie viel zu spaet eingeschlafen und kamen heute leider nicht aus den Federn! Und dann war auf einmal kein Wasser mehr in der Dusche!!
(Anm. Ich finde uebrigens, dass ich schon wie eine richtige Lehrerin wirke, oder was sagt ihr;-))

Das sieht man doch sofort: eine Feuerzangenbowle! (Gesas Werk)
Heute haben wir dann also die Praesentation an der Uni gehalten. In der zweiten Reihe sieht man die Klapper, die wir uns mitgebracht haben. Ganz suess: eine Studentin hat Gesa nach der Sitzung gefragt, ob sie nicht mit ihr mal ins Schwimmbad gehen moechte, sie sei ja noch zwei Wochen hier und es sei doch bestimmt langweilig!

Impressionen
Ohne Worte
Der Schlitten
Huetten im Wald kennt ihr jaJa...aeh, das ist dann dieses Pferd!
Mit denen haeng ich auch rum! Jaru und Dominik
Mit denen haeng ich hier rum ; Gesa und Mariusz, im Hintergrund sieht man Doretta (die geht normalerweise nie raus und redet auch - wenn sie redet - eigentlich nur ueber Strippen und grosse Brueste... ein seltsames Maedchen und unsere Alibimitbewohnerin)So sieht es jeden Abend aus... aber an diesem Abend sassen besonders viele Leute in dem Zimmer (ist uebrigens nicht das von Gesa und mir) - die Maedels aus Riga waren ja letzten Freitag daMich kennt ihr ja und neben mir sitzt Dace, sie macht zusammen mit mir das Praktikum und ich schau mir manchmal ihren Unterricht an.

7 Comments:

  • At 5:42 nachm., Anonymous Julia ;) said…

    Hey Jula!
    Stell dir vor, ich meld mich auch mal wieder *rot werd* hatte aber erlich gesagt bis jetzt nicht viel zu erzählen ;)
    Tja, jetzt bist du fast schon wieder hier... hab übrigens heute mal meinen kalender durchgeblättert und bin dabei auf unseren "schaf-termin" am mittwoch abend gestoßen. steht der termin noch? würd mich freuen *strahl* natürlich auch auf viele lettland storys. genieß deine letzten tage, ganz liebe grüße!

     
  • At 7:55 nachm., Blogger Patrick said…

    Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich das so schnell sage:
    Auch wenn es da schön ist, komm wieder *seufz* ;)!

     
  • At 10:16 nachm., Anonymous Anonym said…

    Ja, komm wieder!!!
    *lieb guck*

     
  • At 10:17 nachm., Anonymous Silvi said…

    Anonym war übrigens ich. Damit du weißt, wer dich vermisst!
    silvi

     
  • At 10:58 vorm., Anonymous Frankas@bicycle.lt said…

    Sveika!
    ... is ja lustig. Das erinnert mich daran, als ich in Kaunas zu unterrichten anfing... Ich hoffe, du hast nix dagegen, dass ich den Link weitergeb... Noch viel Erfolg und schöne Grüße aus Vilnius

     
  • At 1:08 nachm., Anonymous Anonym said…

    Hallo Jule,
    habe mir erst mal die Fotos runtergeladen; man staune,"meine Tochter auf einem Pferd".
    P.S. Freue mich auf Dich

    Dein Pa

     
  • At 2:47 vorm., Anonymous Anonym said…

    Hab Hannes, wie von dir angeordnet ordentlich gedrückt. Er hat zwar danach ein bisschen komisch geguckt, aber nach einigen Erklärungen waren auch diese Ungereimtheiten beseitigt. Mathe war mal ordentlich beschissen. Naja, ich fahr jetzt erst mal nach Freiburg und dann nach Spanien. Mach´s gut und wir seh´n uns bald, bis denn, NICK

     

Kommentar veröffentlichen

<< Home